Trageberatung bei pikapé



Terminvereinbarung unter info@pikape.de oder 0178-5374746

Ein Baby will getragen werden – und für Eltern gibt es auch fast nichts Schöneres, als das Baby so eng und geborgen am Körper zu spüren.

Tragen hat viele Vorteile – in Hinblick auf die psychische und physische Entwicklung des Kindes aber auch für die Beziehung zwischen Kind und TrägerIn. Auch beim zweiten oder dritten Kind oder bei Zwillingen ist es ein großer Vorteil, wenn man (mindestens) eins der Kinder in der Trage oder im Tuch hat und damit die Hände frei für das andere Kind.

Der Spaß am Tragen vergeht jedoch schnell, wenn die richtige Tragehilfe fehlt oder das Tuch nicht richtig gebunden wird. Rückenschmerzen, quengelnde Babys und genervte Eltern sind das Resultat und das Baby landet im Kinderwagen.

Dieses Kind wird gerne getragen, aber nicht gerne fotografiert 😉

Eine fundierte Trageberatung nach der Geburt des Kindes hilft den Eltern bei der Suche nach der geeigneten Tragehilfe. Je nach Entscheidung wird dann das Binden des Tuches sorgfältig und geduldig geübt, bis jeder Handgriff sitzt.

Ich biete fachkundige Trageberatung und Unterstützung bei der Wahl der richtigen Tragehilfe.

Im Anschluss an die Beratung erhaltet ihr ein Protokoll mit einer Übersicht der getesteten Tragehilfen bzw. der erlernten Bindeweise(n) sowie ein Video, in dem ihr das Geübte noch einmal rekapitulieren könnt.

 Was ist eine Trageberatung

Rückentrage 1, 31.3.13

Bei einer Trageberatung wird klassicherweise eine Bindeweise mit dem Tragetuch eingeübt, zunächst mithilfe einer speziellen Tragepuppe, anschließend mit dem eigenen Baby.

Wir sprechen zunächst über eure individuelle Situation, eure Bedürfnisse und Ansprüche an das Tragen. Ihr erfahrt Grundlegendes über die kindliche Anatomie und körperliche wie geistige Entwicklung des Babys und die Zusammenhänge zum Tragen.

Im Gespräch finden wir die geeignete Bindeweise für Euch heraus und üben diese dann, bis jeder Handgriff sitzt und das Tuch optimal und sicher gebunden wird.

Wird eine Beratung über die richtige Tragehilfe gewünscht, besprechen wir zunächst Wünsche und Ansprüche an die Tragehilfe. Ich stelle euch ein großes Sortiment an Tragehilfen zum Ausprobieren zur Verfügung und nach dem Testen der infrage kommenden Tragehilfen mit der Tragepuppe wird dann die Wunschtrage an das eigene Kind angepasst und geübt, bis ihr den Umgang sicher beherrscht.

Wer braucht eine Trageberatung?

Rückentrage 2, 31.3.13

Ich empfehle jeder/jedem eine Trageberatung, die/der ein Baby mit dem Tragetuch tragen will und noch keine Erfahrung damit hat.

Anleitungen in gedruckter Form oder als Video können nur einen Eindruck geben, worauf es wirklich ankommt ergibt sich erst im persönlichen Gespräch und aus der individuellen Situation.

Die Bequemlichkeit und Tragefreundlichkeit des Tuchs steht und fällt mit der Bindetechnik – wird etwa zu locker gebunden (was meistens der Fall ist), sitzt das Baby unsicher, wird oft quengelig und für den Tragenden können sich sogar gesundheitliche Probleme wie Rückenschmerzen ergeben.

Ganz anders beim korrekt gebundenen Tuch – hier drückt und kneift nichts, das Baby sitzt fest im Tuch und wackelt nicht, man muss nicht für zusätzliche Sicherheit „nachfassen“.

Auf der Suche nach der geeigneten Tragehilfe ist professionelle Unterstützung sinnvoll und ein Anprobieren verschiedener Tragehilfen unerlässlich, um sich einen guten Überblick zu verschaffen. Ihr bekommt einen Überblick über die aktuell am Markt erhältlichen Tragehilfen, ihre Eigenschaften und Besonderheiten und Bezugsquellen. Ich helfe euch bei der Einschätzung, welche Größe die richtige für euch und euer Kind ist, und zeige euch die korrekte Einstellung der Tragehilfe.

Gern begleite ich euch beim Kauf der Tragehilfe in einem der Berliner Trageläden oder gehe mit euch ein Testpaket durch, das ihr bei einem Online-Anbieter bestellt habt.