Über mich

Paula Pülz _ 1
Foto: Nora Tabel



Mein Name ist Paula Pülz, ich bin Jahrgang 1981 und habe zwei Kinder.

Seit 2005 wohne ich in Berlin und habe bis 2011 als PR-Beraterin gearbeitet. Mit der Geburt meiner beiden Kinder 2009 und 2011 stand für mich ein Berufswechsel fest und ich eröffnete im Frühling 2013 den Laden pikapé, wo ich Tragetücher und Tragehilfen verkaufte, ökologische Kinderkleidung und Handgenähtes und einen Kursraum zur Verfügung stellte. Hier konnte ich Trageberatungen im Laden anbieten und sehr viele schöne und lehrreiche Erfahrungen sammeln.

Im Herbst 2016 war die Ära des Ladens (leider…) vorbei, seitdem berate ich freiberuflich bei mir zuhause oder in Hausbesuchen.

Trageberatung ist meine Leidenschaft, nachdem das Tragen unserer Familie so viele wunderschöne Erlebnisse und einen vereinfachten Alltag beschert hat. Meine Ausbildung zur Trageberaterin habe ich 2013 bei der ClauWi-Trageschule gemacht.

Mir ist bei der Beratung wichtig, die passende Trageweise für euch als Familie zu finden, die den bestmöglichen Kompromiss zwischen euren und den Anforderungen eures Kindes bietet. Ich zeige euch verschiedene Wege, ein Tuch zu binden und ihr könnt viele verschiedene Tragehilfen ausprobieren. Auch eigenes Material können wir gerne benutzen und soweit anpassen, dass alle damit glücklich sind.